Willkommen Schulleben Schuljahr 2018/2019 Clever kochen fürs Klima
Clever kochen fürs Klima Drucken
"Clever kochen fürs Klima“ hieß es am vergangenen Valentins-Donnerstag für 24 Mädchen und Jungen des zweiten Jahrgangs. Emma Leiss und ihre Kollegin vom Umweltzentrum verwandelten einen Klassenraum für einen Vormittag in eine Kochwerkstatt.
Zunächst fanden sich die Kinder in einem Stuhlkreis ein, um dort unter einer Decke verstecktes Obst und Gemüse zu benennen oder neu kennenzulernen. Anschließend durften die Kinder Vermutungen anstellen, woher dieses stammt. Jeder suchte begeistert auf der Weltkarte das Herkunftsland und legte sein Obst oder Gemüse darauf. Aber wie kommen die Maracujas aus Südamerika oder auch die Orangen aus Sizilien zu uns nach Isernhagen? Den Kindern wurde schnell deutlich, dass es besser ist, vornehmlich heimisches Obst und Gemüse zu kaufen, damit unsere Umwelt geschont wird.
Während des zweiten Teils des Projektes durften die Kinder, ausgestattet mit Schürze, Brett und Messer, nun Obst und Gemüse mundgerecht zubereiten. So wurden Obstspieße und leckere Rohkostteller hergestellt. Außerdem bot das Buffet noch Brot mit einem leckerem Paprikaaufstrich. Den Kindern hat es super geschmeckt und alle waren sich einig, dass es ein toller Vormittag war.
 
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch IKN IT-Service Hannover GmbH
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.