Willkommen Schülerrat Protokoll vom 29.10.2018
Protokoll vom 29.10.2018 Drucken

TOP 1: Begrüßung und Aufwärmspiel

  • Während Frau Heilmann alle Kinder für das Plakat des Schülerrates fotografiert, wird ein Aufwärmspiel gespielt.

TOP 2: Gesundheitstag

  • Rückblick:

Der überwiegende Teil des Schülerrates fand das Essen gut.

  • Einhellig wurde festgestellt, dass diese Aktion großen Spaß gemacht hat.
  • Verbesserungsvorschläge:
    • gerechtere Platzverteilung in den einzelnen Klassenräumen (in einer Klasse waren z.B. nur 2 Plätze insgesamt für das Backen vergeben)
    • mehr Brötchen
    • eine längere Phase für Bewegungsspiele: in vielen Gruppen war die Zeit aufgrund der Arbeit an der Ernährungspyramide zu kurz

TOP 3: Kinderkonferenz

  • Bericht von Hannes, Sophia und Frau Heilmann:

Es waren etwa 40 Kinder aus verschiedenen Schule eingeladen, um sich auszutauschen

  • Es gab eine Fragestunde mit Herrn Jagau, dem Regionspräsidenten
  • In unterschiedlichen Arbeitsgruppen wurde zu den Themen Verkehr, Umwelt und Kinderrechte gearbeitet
  • Die nächste Kinderkonferenz soll im Sommer stattfinden. Auch da können wieder 4 Kinder mitkommen.

TOP 4: Motto des Monats

  • Diskussion über die immer noch anhaltenden Kämpfereien/ Prügelleien auf dem Pausenhof
  • Neues Motto: wir schlagen uns nicht! Prügeln tut weh!

TOP 5: Spielzeugausleihe

  • Der Förderverein möchte neue Spielzeuge für die Spielzeugausleihe spenden. Jede Klasse darf bis Ende November 3 Vorschläge einreichen, die die Klassensprecher bei Frau Heilmann oder Frau Dempwolff abgeben.
  • Die am häufigsten benannten Vorschläge werden an den Förderverein weitergereicht.

 
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch BeraPla IT Services
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.