Willkommen Schülerrat Protokoll vom 14.05.2018
Protokoll vom 14.05.2018 Drucken

  1. 1. Probleme

Leider treten immer wieder alte Probleme auf – aber auch einige neue!

-      Die Toiletten werden immer noch nicht sauber gehalten. Hände waschen nicht vergessen!

-      Die Schuhe stehen immer noch nicht ordentlich im Regal. Der Garderobendienst soll darauf achten.

-      Auf dem Hof wird der Müll nicht in den Abfalleimer geworfen. Das Pausenbrot besser während der Frühstückspause aufessen.

-      Die Fußballspieler achten nicht auf Kinder, die am Spielplatzrand zum hinteren Teil des Schulhofes gehen wollen.

-      Fußballzuschauer setzen sich auf die Tore und spucken von oben herab.

-      „Stopp“ wird nicht beachtet! Das Ärgern muss dann sofort aufhören!

-      Das Scharren mit den Schuhen auf dem Sportplatz muss aufhören. Sonst bekommt man Staub in die Augen und das ist sehr unangenehm.

-      Es ist zu gefährlich, sich im Innenkreis der Schaukeln aufzuhalten. Man könnte ganz leicht an den Kopf bekommen und das tut sehr weh! Es ist auch verboten, sich oben auf die Schaukelstangen zu setzen.

Wichtig!!!      Die Pausenregeln müssen eingehalten werden!!!

Siehe Schulplaner Seite 100

  1. 2. Diebstähle

In der letzten Zeit sind immer wieder Sachen verschwunden oder gestohlen worden.

In 7 Klassen sind Sachen verschwunden:

Süßigkeiten, Geburtstagstüte, Federmappen, Turnbeutel mit Trikot und Turnschuhen, Geld, Radiergummis, Knete, Stifte, ein großes Auto.

 

So etwas darf nicht passieren!

Was kann man machen, damit so etwas nicht wieder passiert?

-      Künftig wird der Klassenraum zur großen Pause abgeschlossen.

-      Ist ein Kind verletzt oder liegt ein anderer wichtiger Grund vor, darf das Kind nur mit schriftlicher Erlaubnis der Lehrerin im Klassenraum bleiben.

 

  1. 3. Aufgrund der letzten Vorkommnisse heißt unser neues Motto:

Meins ist meins und deins ist deins! Sonst musst du fragen!

Damit niemand in Verdacht gerät, etwas gestohlen zu haben, muss man erst einmal den Besitzer fragen. Das gilt zum Beispiel genauso für einen Klebestift wie für alle anderen Sachen, die einem nicht gehören.

 
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch BeraPla IT Services
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.