Willkommen Schülerrat Protokoll Schülerrat 20.11.2017
Protokoll Schülerrat 20.11.2017 Drucken

Protokoll der Schülerratssitzung am 20.11.2017

  1. 1. Probleme

-      Die Schuhe stehen morgens nicht mehr dort, wo man sie am Vortag hingestellt hatte. Der goldene Pantoffel wird wieder gewünscht.

-      Spielkameraden auf der Freundschaftsbank finden

Die Klasse 4a wird im Rahmen des Kunstunterrichtes laminierte Plakate erstellen, die an die beiden Freundschaftsbänke am Elefanten und auf dem kleinen Hof angebracht werden.

-      Drängeln an der Hoftür

Um nach den großen Pausen das Drängeln an der Hoftür zu verringern, werden ab sofort 4 Klassen (1b, 2a, 2b und 3b) zur Horttür hereinkommen. Aber nur diese Klassen dürfen dort hineingehen!

 

-      Sauberkeit im Schulgebäude und auf dem Schulhof

Es ist immer noch nicht sauber genug!

Die Mülltrennung klappt nicht. Viele Dinge werden in die falsche Tonne geworfen.

Nehmt bitte euer Frühstück nicht mit auf den Hof!

Putzt euch die Füße ab, wenn ihr vom Hof wieder ins Schulgebäude kommt. Zieht euch dann erst die Hausschuhe an, bevor ihr auf die Toilette geht, damit der Boden in den Toiletten nicht so verschmutzt wird.

 

-      Motto

Viele Schüler und Schülerinnen beachten das Motto nicht genügend!

  1. 2. Neues Motto

Damit wir fröhlich miteinander umgehen und uns in der Schule wohlfühlen, heißt unser neues Motto:

 

Wir sagen jeden Tag einem Kind etwas Nettes!

 

  1. 3. Spielzeugausleihe

Immer noch verschwinden zu viele Spielzeuge. Deshalb gelten jetzt neue Regeln.

-      Es wird neue Ausleihkarten geben, auf der eure Unterschrift ist.

-      Ausleihkarten dürfen nicht an andere Kinder abgegeben werden!

-      Ohne Ausleihkarte kann man kein Spielzeug ausleihen! Ein verlorener Ausweis kostet 1€.

-      Die Spielzeugausleihe wird ordentlich aufgeräumt, damit man einen Überblick hat, was sich in den einzelnen Regalen befindet. Bei jedem Regalteil wird ein großer durchsichtiger Umschlag befestigt.

-      Wenn ihr euch ein Spielzeug ausleiht, wird eure Ausleihkarte in diesen Umschlag gesteckt.

-      Ihr erhaltet euren Ausweis nur wieder, wenn ihr persönlich das Spielzeug wieder abgebt. Das bedeutet: Eure Freundin oder euer Freund kann das Spielzeug nicht abgeben! Ihr seid dafür verantwortlich, dass das ausgeliehene Spielzeug wieder in der Spielzeugausleihe landet.

-      Bei der Rückgabe unterschreibt ihr, dass ihr das Spielzeug abgegeben habt. Diese Unterschrift wird mit der Unterschrift auf dem Ausleihausweis verglichen.

-      Geht ein Spielzeug verloren, müssen eure Eltern es ersetzen!

 
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch BeraPla IT Services
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.