Willkommen Schulleben Schuljahr 2014/2015 Leibniz-Junior-Lab am 03.06.15
Leibniz-Junior-Lab am 03.06.15 Drucken

Am 3.6.2015 gastierte wieder einmal das JuniorLab in unserer Schule. Studenten der Leibniz-Universität Hannover weihten 25 Kinder der 4. Klassen in die Geheimnisse der Physik ein. Gottfried Wilhelm Leibniz, Marie Curie, Albert Einstein und Daniel Düsentrieb – wie Forscher vorgehen, angefangen bei der Hypothese bis hin zum Beweis, das haben die Viertklässler in diesem zweistündigen Projekt gelernt.

Das wurde natürlich auch gleich umgesetzt. In verschiedenen Experimenten wurde vermutet, getüftelt und gestaunt. Mal ging es um die Grundfarben, mal um den Luftwiderstand bei Fahrzeugen. Hierzu wurden Körper gebastelt, die anschließend in einen Windkanal gestellt wurden. Prisma, Zylinder, Quader oder „Pinguin“ – welcher Körper ist am windschnittigsten?

Den krönenden Abschluss bildete ein Feuertornado.

Fazit: Physik ist faszinierend! Es bleibt abzuwarten, ob aus manch einem unserer Viertklässler nicht noch ein zweiter Daniel Düsentrieb wird …

 
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch IKN IT-Service Hannover GmbH
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.