Willkommen
Schuljahr 2007/2008
Unsere Schule als Lebens- und Arbeitsraum:

Weihnachtsfeier Drucken

In jeder Woche der Adventszeit hat ein Jahrgang eine kleine Feier vorbereitet. Lieder, Gedichte und kleine Singspiele stimmten auf die Woche ein.
Am Donnerstag vor Ferienbeginn gab es eine Weihnachtsfeier. Der 1. und 4. Jahrgang waren für die Gestaltung verantwortlich.
Zum ersten Mal standen die Kinder der 1. Klassen auf der Bühne und die ganze Schule schaute zu. War das eine Aufregung!
Die 1a trug das Gedicht "Knecht Ruprecht" vor und stellte dann die Frage "Was macht der Nikolaus im Januar? Im Februar?"
Die Kinder der Klasse 1b hatten ein Weihnachts-ABC gelernt.
Der Höhepunkt der Feier war aber das Theaterstück der 4. Klasse:

Die Goldene Gans

 
Nachwuchsautorinnen Drucken

17. Juli 2007

Henrike Jungeblut, Carlotta Rambuschek und Leonie Jannack, Schülerinnen der Klasse 4b, haben eine spannende Kriminalgeschichte geschrieben und selbst illustriert. Mit Hilfe ihrer Eltern wurde ein kleines Buch gedruckt, gebunden und für 2,40 € verkauft. Den Erlös daraus haben sie für einen guten Zweck gespendet: für die 20 Mädchen im Kiran Kinderhaus in Nepal. Die Spende von ca. 100 € haben die drei Autorinnen der Vorsitzenden des Vereins Kirna Kinderhaus in Nepal, Inge Busch, am Dienstag anlässlich der Verabschiedung der vierten Klasse der Grundschule in der Bernhard-Rehkopf-Straße übergeben. Inge Busch war von diesem kreativen Engagement sehr berührt und äußerte sich zuversichtlich, dass man von diesen drei jungen Autorinnen noch hören bzw. noch mehr zu lesen bekommen werde.

 
Verabschiedung der 4. Klassen Drucken

 17. Juli 2007

In der 2. Stunde wurden die Klassen 4a und 4b in der Bernhard-Rehkopf- Straße mit einem bunten Programm verabschiedet.
In der 3. Stunde verabschiedete sich die Klasse 4c in der Jacobistraße von ihrer Grundschule. Die Schülerinnen und Schüler hatten unter der Leitung von Frau Gielow Lieder umgedichtet, Sketche eingeübt und Gedichte gelernt. Dieses Programm begeisterte alle Kinder und Lehrkräfte und natürlich auch Frau Koch!

 
Klasse 2000 Drucken
Die Gesamtkonferenz hat einstimmig beschlossen, dass Programm Klasse 2000 an unserer Schule durchzuführen. Es wird vom Lions-Club Isernhagen-Burgwedel gesponsert und beginnt im neuen Schuljahr (2007/2008) in den ersten Klassen.
 
Der Nikolaus in der Jacobistraße! Drucken
Alle Kinder waren überzeugt, dass Herr Post der Nikolaus sei. Aber der nahm - gut sichtbar für alle - an der Nikolausfeier teil! Es musste also der echte Nikolaus bei und zu Besuch gewesen sein! Er brachte mit seinem Helfer einen großen Sack voller Geschenke. Frau Koch erhielt eine Kochmütze und einen Kochlöffel sowie die Aufgabe, für alle Kinder zu kochen. Zum erstem Mal stand auch die erste Klasse auf der Bühne. Sie gab Antwort auf die Frage: Was macht eigentlich der Nikolaus während der restlichen Monate des Jahres? Er "arbeitet" doch nur im Dezember!
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Konzept & Design: Grundschule Altwarmbüchen unterstützt durch IKN IT-Service Hannover GmbH
Basierend auf dem "JML_biz" Design von: Pravo & Printstyle & Contracts & Aerography
Content Management System: Joomla - Opensource CMS.